Die wahre Freude ist die Freude am anderen.

Antoine de Saint-Exupéry


600 Jahre Bruder Klaus
«Mensch Klaus»

Freitag, 05. Mai, 19.00 Uhr
Kirche Wikon
Eintritt frei

bruder klaus

 






Episches Bühnenstück

Regie und Script: Hans Golling

Kurzbeschrieb des Bühnenstücks:

Hinter jedem grossen Mann steht eine starke Frau. So eine wie Dorothea Wyss, Gattin von Niklaus von Flüe. Sie schildert ihre Ehe und lässt uns teilhaben an ihren Gedanken zum Leben und Werk ihres Mannes, der vom Soldaten zum Bauern und vom Ratsherrn zum Eremit wurde. Sein Genie und seine Visionen wurden von nicht wenigen als Hirngespinste betrachtet. So sitzt Dorothea beim Nähen und redet sich die Last vom Herzen. Bis auch noch der Geist des schillernden Berner Adligen und Ratsherrn Adrian von Bubenberg zu Besuch kommt und seine Sicht der Dinge darstellt. Zur Entspannung trägt passende musikalische Untermalung mittelalterlicher Musikanten bei.

Darsteller:
Hanni Golling: Dipl. Märchenerzählerin, Finanzfachfrau. (Dorothea)
Hans Golling: Amateurschauspieler, Betriebswirtschafter, (Adrian von Bubenberg)
Hanspeter Merz: Musiker/Gitarrist, Sozialfachmann (Musik)
Ingrid Merz: Musikerin/Flötistin, Sozialfachfrau (Musik)